DoDonPachi Resurrection erscheint am 14. Oktober für Steam

Release-Termin rückt näher

© CAVE Interactive Co., Ltd.

Schon seit April 2016 steht fest, dass mit DoDonPachi Resurrection (japanischer Titel: DoDonPachi DaiFukkatsu) ein weiterer Bullet-Hell-Shooter von CAVE für Steam erscheinen wird. Durch eine kürzlich aktualisierte Webseite des Entwicklers steht nun der exakte Release-Termin des anspruchsvollen Shooters fest.

DoDonPachi Resurrection ist voraussichtlich ab dem 14. Oktober für Steam zu haben, das bestätigt Entwickler CAVE mit dieser kürzlich überarbeiteten Unterseite zum Bullet-Hell-Shooter. Die finalen Systemvoraussetzungen stehen nun auch fest:

  • Betriebssystem: Windows 7/8/8.1/10
  • Prozessor: Intel Core i3 mit 2 Gigahertz oder besser
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte RAM
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 5000, Geforce 9500GT, Radeon HD 3650 oder besser
  • DirectX: Version 9.0c
  • Freier Festplattenspeicher: 2,5 Gigabyte
  • Soundkarte: DirectSound-kompatible Soundkarte

Update vom 19. September 2016:

DoDonPachi Resurrection, das im Heimatland unter „DoDonPachi DaiFukkatsu“ bekannt ist, hat ab sofort eine eigene Shop-Seite bei Steam. Auf der Seite ist unter anderem zu lesen, dass der Bullet-Hell-Shooter ab „Oktober 2016“ verfügbar sein wird, ein exakter Release-Termin wird leider noch nicht genannt.

Die Steam-Fassung von DoDonPachi Resurrection verfügt über insgesamt acht verschiedene Spielmodi: Normal 1.5, Normal 1.51, Arrange B, Arrange A (ver L), Novice, Black Label, Black Label Novice und Black Label Arrange. Black Label Arrange ist bei Fans auch unter dem Namen „KetsuiPachi“ bekannt, weil darin Tiger Schwert aus CAVEs Ketsui spielbar ist.

Ursprüngliche Meldung vom 1. September 2016:

Nach Mushihimesama und Deathsmiles kannst du demnächst bei DoDonPachi Resurrection auf Highscore-Jagd gehen – und das vielleicht schon diesen September, wenn sich der Webseiten-Admin von CAVE keinen schlechten Scherz erlaubt hat.

Auf der offiziellen Seite des japanischen Kult-Entwicklers war für kurze Zeit als Release-Termin der 8. September 2016 hinterlegt. Mittlerweile wurde dieser Eintrag durch den Hinweis „TBA“, also „To Be Announced“, ersetzt. Glücklicherweise lässt sich der Webcache von Google nicht so leicht überlisten – wie du über diesen Link sehen kannst.

date
Screenshot www.caveshmups.com/dodonpachi

Natürlich kann es sein, dass der September-Termin aufgrund verschiedener Faktoren nicht realisiert werden konnte und deshalb von der Webseite weichen musste. Auffällig ist nämlich auch, dass noch keine echte Steam-Seite zum Bullet-Hell-Shooter existiert – und potentielle Vorbestellungen lässt sich üblicherweise kein Publisher entgehen. Spätestens am 8. September wissen wir mehr.

DoDonPachi Resurrection – oder auch DoDonPachi DaiFukkatsu, wie es im Heimatland Japan heißt – wurde erstmalig 2008 für Arcades veröffentlicht. Im Jahre 2010 folgten Ports des Manic-Shooters für iOS und Xbox 360. Die kommende Steam-Fassung enthält acht Spielmodi, darunter auch Black Label und KetsuiPachi, 100 Achievements und noch vieles mehr.

Thomas
Follow me

Thomas

Ich bin Thomas, Hardcore-Zocker, und berichte auf meinem Blog Boobs and Bullets vorwiegend über Nischenspiele für PC und Konsole.

Mehr über mich und diesen Blog.
Thomas
Follow me

Comments

Kommentar(e)