About

Moin! Ich bin Thomas, Harcore-Gamer, und berichte auf meinem Blog Boobs and Bullets vorwiegend über Nischenspiele für PC und Konsole. Meine große Leidenschaft sind Videospiele, von Indie- bis zu AAA-Spielen, wobei mein Herz besonders für japanische Bullet-Hell-Shooter schlägt 💗. Als passionierter Gamer sammle ich nicht nur Spielekonsolen und Spiele, sondern beschäftige mich auch mit deren Geschichte und aktuellen Trends im Bereich Gaming. Mich interessieren insbesondere die technischen Fortschritte der Branche sowie die Videospielkultur und die gesellschaftliche Diskussion und Akzeptanz des Themas. Mit meinem beim Technik-Magazin netzwelt.de absolvierten Volontariat zum Online-Redakteur mit Schwerpunkt Games habe ich mein Hobby auch zum Beruf gemacht. Nach Abschluss dieser Ausbildung rief ich Boobs and Bullets ins Leben.

Über diesen Blog

Warum dieser Name?

Während meines Volontariats wurde mir scherzhaft von meinen Kolleginnen und Kollegen unterstellt, dass ich am liebsten „Boobs-Shooter“ spiele – gemeint sind damit Shoot’em ups mit weiblichen Protagonisten. Ganz Unrecht hatten sie natürlich nicht, trotzdem lassen sich die Games sicherlich nicht auf Boobs reduzieren. In zahlreichen Shmups gibt es nicht mal menschliche Charaktere, sondern vorwiegend Raumschiffe – aber so ist das mit Neologismen, die aus Unwissenheit entstehen 😜.

Und weil ich tatsächlich am liebsten actionlastige Videospiele mit viel Geballer und weiblichen Figuren mag, taufte ich meinen Blog kurzerhand Boobs and Bullets.

Warum Nischenspiele?

Die bekannten Gaming-Portale in Deutschland berichten kaum über Nischenspiele; es werden in erster Linie Themen behandelt, die sich laut Google Analytics lohnen, also GTA, Battlefield, FIFA, League of Legends…gähn. Ich lehne aufwändige AAA-Produktionen keinesfalls ab, aber dazu kannst du überall etwas lesen, mittlerweile sogar bei SPON und Co.

Bei Boobs and Bullets will ich mich unbekannteren und abgefahrenen Games widmen, die in der deutschen Videospielpresse sonst kaum Erwähnung finden.

Was gibt es hier sonst noch so?

Neben oben Genanntem berichte ich über Artworks und Fanworks von Spielen, richtig gute Soundtracks und in unregelmäßig erscheinenden Top-10-Listen bringe ich auch das ein oder andere populäre Spiel unter, das ich ins Herz geschlossen habe (Overwatch 😍). Interessante News und Infos aus dem Gaming-Bereich dürfen bei Boobs and Bullets natürlich auch nicht fehlen. Ach ja, Zukunftspläne existieren auch: ein YouTube-Kanal von Boobs and Bullets.

© CAVE Interactive Co., Ltd.
© CAVE Interactive Co., Ltd.