Yakuza 6 und Yakuza Kiwami kommen in den Westen

2017 geht’s los!

© Sega

Für lange Zeit war unklar, ob Yakuza 6 für den Westen lokalisiert wird. Nun hat der zuständige Publisher im Rahmen der PlayStation Experience sein Schweigen gebrochen. Demnach holt Sega sowohl Yakuza 6 als auch Yakuza Kiwami in unsere Breitengrade.

Während Yakuza 6 diese Woche im Heimatland Japan erscheint, musst du noch ein wenig länger auf eine lokalisierte Fassung warten. Auf der PlayStation Experience wurde jetzt bekannt, dass Sega das Action-Adventure Anfang 2018 in den Westen bringt – aber damit nicht genug.

Auch Yakuza Kiwami, ein Remake des ersten Yakuza-Teils, wird auf Englisch übersetzt und erwartet uns im Sommer 2017. Wenn das kein perfekter Lückenbüßer ist, weiß ich auch nicht. Die Zeit bis Kiwami kannst du dir übrigens mit Yakuza 0 vertreiben, das hierzulande am 24. Januar 2017 exklusiv für die PlayStation 4 erscheint – und zwar vollkommen unzensiert.

Im japanischen PlayStation Store steht übrigens seit einiger Zeit eine Demo zu Yakuza 6 zum Download bereit – wenn dir die Sprachbarriere nicht zu groß ist, dann kannst du dir die Testversion mit einem entsprechenden Account herunterladen.

Die Chancen stehen übrigens nicht schlecht, dass Yakuza 6 und Yakuza Kiwami auf physikalischen Datenträgern erscheinen, bei Yakuza 0 wird das nämlich der Fall sein. Alle drei Spiele erscheinen hierzulande für die PlayStation 4, die PS3-Fassungen von Kiwami und 0 bleiben also weiterhin dem asiatischen Raum vorbehalten.

Thomas
Follow me

Thomas

Ich bin Thomas, Hardcore-Zocker, und berichte auf meinem Blog Boobs and Bullets vorwiegend über Nischenspiele für PC und Konsole.

Mehr über mich und diesen Blog.
Thomas
Follow me

Comments

Kommentar(e)