Yakuza 0 kommt wohl unzensiert in den Westen

Sega über mögliche Anpassungen

© Sega

Offensichtlich kommt das in den Achtzigerjahren angesiedelte Yakuza 0 unzensiert in den Westen, das bestätigt zumindest ein Sprecher des zuständigen Publishers Sega. Vorangegangene Teile der Serie mussten im Lokalisierungsprozess oft jede Menge Federn lassen.

Die für den Westen lokalisierten Fassungen von Yakuza 0 werden sämtliche Gameplay-Elemente des japanischen Originals haben, wie Sega-Mitarbeiter John Hardin gegenüber dem YouTube-Kanal Censored Gaming per E-Mail bestätigt.

„Don’t worry, those are still gonna be in the western release. Production has confirmed that no gameplay features like that have been cut. Actually, our demo at E3 and GameStop Expo included the scene where you have to train the BDSM mistress. (Though in fairness, that scene winds up being a bit more comedic than sexy, but you get the picture.) Yakuza 0’s Kamurocho and Sotenbori are as raw as ever.“ – John Hardin, Sega

In Yakuza 0 wird es demnach möglich sein, heruntergekommene Videoshops für Erwachsene zu besuchen und dem „Cat Fighting“-Minispiel beizuwohnen. Letzteres ist eine Abwandlung des Kinderspiels „Schere, Stein Papier“, das im kommenden Action-Adventure von Bikini-Babes ausgetragen wird.

Luftsprünge vor Freude sind aber noch nicht angebracht, denn Hardin bezieht sich mit seiner Aussage ausschließlich auf „gameplay features“. Es ist also immer noch denkbar, dass beispielsweise aufreizende Kostüme für eine Freigabe in den USA abgewandelt werden mussten.

Bei den westlichen Fassungen von Yakuza 3 fehlt beispielsweise ein historisches Quiz über Japan, dass wegem hohen Übersetzungsaufwand der sprichwörtlichen Schere zum Opfer fiel. Außerdem wurden damals sämtliche Hostess-Clubs ausnahmslos aus dem PS3-exklusivem Spiel gestrichen.

Yakuza 0 erscheint hierzulande am 24. Januar 2017 exklusiv für die PlayStation 4 – und das sogar als physikalische Fassung. Weitere Release-Termine findest du hier.

Thomas
Follow me

Thomas

Ich bin Thomas, Hardcore-Zocker, und berichte auf meinem Blog Boobs and Bullets vorwiegend über Nischenspiele für PC und Konsole.

Mehr über mich und diesen Blog.
Thomas
Follow me

Comments

Kommentar(e)