Suda51 an Neuauflage von Killer7 interessiert

Neuigkeiten von der PAX West

© Grasshopper Manufacture / Capcom

Grasshopper Manufacture arbeitet derzeit an einer Neuauflage zu The Silver Case – und vielleicht bekommt Killer7 die gleiche Behandlung. Suda51 hat auf der PAX West nämlich Interesse an einem Remaster des bizarren Action-Adventures bekundet.

Noch bis heute, 5. September, tagt im US-amerikanischen Seattle die Penny Arcade Expo West (PAX West) – und was wäre eine Gaming-Convention ohne tolle News, richtig?

Bei einem Vortrag zum Thema „Reviving the Past: On Preserving Past Works“ äußerte sich Goichi Suda (aka Suda51) zur Neuauflage von The Silver Case und gab dabei zu verstehen, dass Killer 7 eine ähnliche Behandlung bekommen könnte.

Konkrete Pläne für eine überarbeitete Fassung von Killer7 gibt es Suda51 zufolge noch nicht, der Designer möchte sich aber mit dem zuständigen Publisher Capcom wegen einer Neuauflage auseinandersetzen, das berichtet HardcoreGamer.

Killer7 wurde ursprünglich 2005 für Gamecube und PlayStation 2 veröffentlicht. Im Action-Adventure übernimmt die Spieler die Rolle eines in die Jahre gekommenen Profikillers mit multiplen Persönlichkeiten. Killer7 war kein kommerzieller Erfolg, gilt aber mittlerweile als Kult.

The Silver Case ist eine Visual Novel von Grasshopper Manufacture, die 1999 für die PlayStation veröffentlicht wurde – allerdings nur in Japan. Die Neuauflage von The Silver Case erscheint im dritten Quartal 2016 für Steam und damit erstmalig im Westen. Eine kostenlose Demo zur Visual Novel gibt es hier.

Thomas
Follow me

Thomas

Ich bin Thomas, Hardcore-Zocker, und berichte auf meinem Blog Boobs and Bullets vorwiegend über Nischenspiele für PC und Konsole.

Mehr über mich und diesen Blog.
Thomas
Follow me

Comments

Kommentar(e)