Raiden 5: Director’s Cut für PS4 bei Amazon gesichtet

Release schon im August?

© Moss

Raiden 5 bleibt offensichtlich nicht Xbox-One-exklusiv, wie aus einem frischen Listing bei Amazon.com hervorgeht. Dem US-amerikanischen Versandhändler zufolge erwartet dich noch dieses Jahr ein überarbeiteter Director’s Cut des Shooting Games für die PS4.

Entwickler Moss und Publisher UFO Interactive holen Raiden 5 auf die PlayStation 4, das zumindest lässt dieser Eintrag beim US-amerikanischen Versandhändler Amazon hoffen. Für den Fall, dass der Eintrag gelöscht wird, habe ich einen Screenshot angefertigt:

© Screenshot Boobs and Bullets

Ursprünglich wurde Raiden 5 in Japan am 25. Februar 2016 exklusiv für die Xbox One veröffentlicht. Der westliche Release des Ballerspiels folgte im Mai 2016 – allerdings nur als reine Download-Version.

Laut Amazon.com enthält die für die PS4 gelistete „Raiden V: Director’s Cut Limited Edition“ eine Soundtrack-CD, weitere Details zum Inhalt der Sammlerbox lassen sich derzeit nicht herauslesen, Bilder gibt es auch noch keine. Die japanische First-Print-Ausgabe von Raiden 5 kam übrigens auch mit einer Soundtrack-CD.

In der Produktbeschreibung ist außerdem zu lesen, dass bis zu 2 Spieler(innen) offline unterstützt werden. Die Xbox-One-Fassung von Raiden 5 lässt sich leider nur alleine spielen, wie ich erst letztes Wochenende angepisst feststellen durfte.

„Raiden 5: Director’s Cut Limited Edition“ erscheint in den USA voraussichtlich am 22. August 2017. Ob es das von Moss entwickelte Ballerspiel auch nach Europa auf Disc schaffen wird ist derzeit noch unklar, ein digitaler Release ist aber sehr wahrscheinlich.

Danke für den Hinweis, Elixir.

Thomas
Follow me

Thomas

Ich bin Thomas, Hardcore-Zocker, und berichte auf meinem Blog Boobs and Bullets vorwiegend über Nischenspiele für PC und Konsole.

Mehr über mich und diesen Blog.
Thomas
Follow me

Comments

Kommentar(e)