Valkyrie Drive Bhikkhunis Release-Termin offiziell verschoben

Bummer

© PQube/Marvelous

Valkyrie Drive Bhikkhuni sollte in Europa ursprünglich am 15. September 2016 für die PlayStation Vita erscheinen. Durch technische Probleme musste der Release-Termin nun offiziell von Publisher PQube verschoben werden – aber nur um wenige Wochen.

Der zuständige Publisher PQube gibt offiziell bekannt, dass sich der Release-Termin von Valkyrie Drive Bhikkhuni um wenige Wochen verschoben hat. In Europa sollte das freizügige Hack and Slash ursprünglich am 15. September exklusiv für die PS Vita erscheinen.

Als neuen Veröffentlichungstermin für unsere Breitengrade gibt Rice Digital den 30. September 2016 an. In den USA erscheint der Titel nun erst am 11. Oktober 2016. Wenn du das „boobige“ Action-Spiel bei Rice vorbestellt hast, solltest du einen entsprechenden Hinweis per E-Mail erhalten haben.

Laut PQube ist eine sogenannte „Wardrobe Malfunction“ Schuld an der Release-Verschiebung – was auch immer das bedeuten soll. Rice Digital will die zusätzliche Zeit nutzen, um weitere Exemplare der streng limitierten „Valkyrie Drive Bhikkhuni Liberator’s Edition“ zu fertigen.

Im Heimatland Japan ist Valkyrie Drive Bhikkhuni bereits seit dem 10. Dezember 2015 für die PlayStation Vita erhältlich. In Deutschland erscheint das schlüpfrige Hack and Slash von Senran-Kagura-Produzent Kenichiro Takaki übrigens nicht. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat dem Titel kurzerhand die Freigabe verweigert – warum auch immer.

Thomas
Follow me

Thomas

Ich bin Thomas, Hardcore-Zocker, und berichte auf meinem Blog Boobs and Bullets vorwiegend über Nischenspiele für PC und Konsole.

Mehr über mich und diesen Blog.
Thomas
Follow me

Comments

Kommentar(e)