Der Wii-Shop-Kanal schließt

Noch schnell die Perlen sichern!

gelaut bei www.knowyourmeme.com

Der Onlineshop der Wii, der Wii-Shop-Kanal, schließt seine Pforten. Bis 27. März 2018 kannst du noch Guthaben aufladen. Am 31. Januar 2019 ist dann endgültig Schicht im Schacht, dann sind keine Downloads mehr möglich.

Als Hardcoregamer streichelst du jetzt bestimmt dein Neo Geo, deine PC Engine oder deine japanische Xbox 360, und rümpfst etwas die Nase über die Familienkonsole mit der Fuchtelsteuerung, die drei Teile Schlag den Raab hervorgebracht hat. Doch die Wii hat einiges zu bieten. Besonders Konamis Rebirth-Serie solltest du dir downloaden solange es noch geht. Gradius Rebirth, Castlevania Rebirth und vor allem Contra Rebirth sind eigenständige Fortsetzungen und sehr liebevoll gemacht. Auch die Virtual Console hält einige Schmuckstücke bereit – weit mehr als die Onlineshops von Wii U und 3DS. Hier kriegst du etwa Winds- und Lords of Thunder sowie Neutopia 1 und 2 für die PC Engine. Bei letzterem kostet die lose HuCard schon weit über 200 Euro.

Martin
Follow me

Martin

Ich bin Martin und habe schon alles gezockt was Knöpfe hat. Ich unterstütze Thomas mit Reviews und Berichten aus den tiefsten Nischen, die unser Daddelhobby zu bieten hat.
Martin
Follow me

Comments

Kommentar(e)